Sitemap

Schnelle Navigation

Audioplayer wird geladen…

Nach Wingspan (öffnet in neuem Tab) und Gloomhaven (öffnet in neuem Tab) hat ein beliebtes Brettspiel einen neuen digitalen Port in Everdell, der letzte Woche auf Steam eingetroffen ist.Das zurückhaltende Strategiespiel über Waldtiere, die Städte bauen, war in den letzten Jahren ein großer Hit bei Brettspielern und stieg in die Top 30 der Spiele auf BoardGameGeek auf. und breite Anerkennung finden.Everdell wurde sowohl für seine Zugänglichkeit als auch für seine Tiefe gelobt: Es ist leicht zu verstehen, aber clevere Strategien dominieren immer noch.

In Everdell tust du in jeder Runde eine Sache: Setze deinen Arbeiter auf das Brett, um Sachen zu bekommen, spiele Karten aus deiner Hand oder hol dir alle deine Arbeiter zurück.Aus dieser einfachen Strategie entsteht ein Spiel über den Aufbau Ihres Stadttableaus, im Wesentlichen eine Menge Kartenoptionen, die Kombinationen von Aktionen und Kartenkräften zu einem Motor für den Sieg machen.Sie haben nur vier Saisons zu spielen, also ist es eines dieser Spiele, bei denen Ihre Aktionen von Anfang an eine bekannte Größe sind.Entscheidend ist, was du mit ihnen machst.

Sie könnten Ihrem Dorf ein Schulhaus in Baumkronen hinzufügen, wodurch Ihre normalen Kreaturen mehr Siegpunkte wert sind, zusammen mit einem Rabenlehrer, mit dem Sie mehr Karten ziehen können.Die Sache ist die, dass die anderen Spieler hinter den gleichen Dingen her sind – also kann es wirklich wichtig sein, sie zu schlagen.Du hast ein Postamt, aber der andere auch: Wer bekommt zuerst die passende Posttaube?

Ein nettes Feature von Everdell ist, dass viele seiner Mechaniken die Interaktion mit anderen Spielern erfordern.Einige Spiele wie dieses werden dafür kritisiert, dass sie im Wesentlichen Multiplayer-Solitär sind, daher ist es schön zu sehen, wie oft Sie in Everdell interagieren müssen.Zum Beispiel lässt dich dieser Rabenlehrer von früher tatsächlich zwei Karten ziehen, eine behalten und die zweite einem anderen Spieler geben.

Die digitale Adaption des erfahrenen Hafenteams von Dire Wolf scheint ungefähr so ​​​​gut zu sein wie ihre vorherige Arbeit an Root und A Game of Thrones.Es enthält eine Solo-Spieloption, die Teil des ursprünglichen Brettspiels ist, sowie Multiplayer gegen KI oder andere Online-Spiele.Frühe Spielerrezensionen erwähnen ein paar Fehler und das UI-Design scheint gut genug zu sein – es ist eindeutig kein digitales Wingspan, aber wir können nicht erwarten, dass jeder Port so meisterhaft ist.

Sie können Everdell auf Steam für 20 $/15,49 £ finden.Es gibt noch kein Wort darüber, ob die Tabletop-Erweiterungen portiert werden, was oft von den Verkäufen abhängt.

(Bildnachweis: Dire Wolf)
Alle Kategorien: News