Sitemap

Schnelle Navigation

Top-Gun: Maverickhat noch kein Streaming-Veröffentlichungsdatum, aber wann der Film auf Paramount Plus ankommt, hängt Berichten zufolge von seinem Star Tom Cruise ab.

„Das letzte, was ich bei Paramount gesehen habe, war, dass das Zeitfenster 120 Tage beträgt, aber Paramount würde gerne zu Tom Cruise zurückkehren und ein kürzeres Zeitfenster aushandeln, um einen Teil der Heimvideoeinnahmen zu erfassen, sei es bei Premium-Video-on-Demand, ob es ist auf ihrem Streaming-Dienst Paramount Plus, noch zu bestimmen",Hollywood-Insider Matthew Belloni sagte in seinem Podcast:Die Stadt mit Matthew Belloni(öffnet in neuem Tab).

„Ich weiß, dass Paramount diesen Film sehr gerne bald auf einen Streaming-Dienst bringen würde. Aber wenn er so weiter in den Kinos läuft, wie er läuft, gibt es wirklich keinen Anreiz für Tom Cruise, dem zuzustimmen, außer Geld, und er ist fest davon überzeugt im Kino-Ökosystem und er hat die Kontrolle über diesen Film in seinem Geschäft."

Maverick scheffelt sicherlich das große Geld – hat in den ersten 25 Tagen nach Veröffentlichung insgesamt 901,9 Millionen US-Dollar eingespielt, davon 474,8 Millionen US-Dollar an den US-Kinokassen, was ihn zum größten Film in Cruises Karriere macht.

Unter der Regie von Joseph Kosinski sieht die Fortsetzung von Top Gun aus dem Jahr 1986 Cruise als Testpilot und Fluglehrer Captain Pete „Maverick“ zurück.Mitchell, als er sich auf den Weg macht, um eine Gruppe junger Piloten auszubilden, darunter auch den Sohn seines verstorbenen besten Freundes.Zu Cruise gesellen sich Miles Teller, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Glen Powell.

Während wir abwarten, wann Top Gun: Maverick auf Paramount Plus erscheinen könnte, sehen Sie sich unseren Leitfaden zu den aufregendsten Spielen des Jahres 2022 anKinostarttermine.

Alle Kategorien: Sonstige