Sitemap

Schnelle Navigation

Audioplayer wird geladen…

Alles, was Sie für ein gutes Tabletop-Abenteuer brauchen, sind ein paar Freunde – dank Apps wie Roll20 brauchen Sie nicht einmal einen Tisch oder müssen alle für ein persönliches Spiel versammeln.Aber einige GMs geben sich gerne etwas mehr Mühe in ihre Kampagnen.GMs wie Bryan Versteeg (öffnet sich in neuem Tab), der detaillierte Karten und Modelle mit einem Overhead-Projektor kombiniert, um etwas Tabletop-Gaming-Magie zu erschaffen.

Mit der Mal-App Procreate kann Versteeg allerlei Dinge erschaffen, die dann auf den Tisch projiziert werden.In dem Clip unten, der Anfang dieser Woche auf Twitter gepostet wurde, können Sie sehen, wie er den Nebel des Krieges lichtet.Der Projektor hüllt das heruntergekommene Dorf in Schatten, aber mit einem Tablet kann Versteeg die Dinge in Echtzeit aufhellen.

Ich habe einen Projektor an der Decke über meinem Spieltisch installiert. Dynamische Beleuchtung mit @Procreate auf das Spiel oder Layout malen.Ich verwende dies für Rasterüberlagerungen, Statistiken, Nebel des Krieges, Effektbereichssimulationen und für dramatische Beleuchtung. #boardgames #conceptart #3Dprinting pic.twitter.com/sjhzVNVZFkOktober 4, 2022

Mehr sehen

„Ich verwende dies für Rasterüberlagerungen, Statistiken, Nebel des Krieges, Effektbereichssimulationen und für dramatische Beleuchtung“, erklärt der Zauberer.

Hier ist ein besserer Blick auf sein Setup.

Projektor an der Decke montiert.Ich verwende Airplay, um den Bildschirm zwischen dem Tablet und dem Projektor zu teilen. pic.twitter.com/lkYys3rdic 5. Oktober 2022

Mehr sehen

„Jeder Projektor mit Airplay kann mit dem Bildschirm Ihres Tablets mithalten“, bemerkt er in aFollow-up-Tweet(öffnet in neuem Tab). „Ich habe eine offene Decke, daher war die Montage einfach. Dann jedes Zeichenprogramm (ich verwende Procreate). Gebäude werden in 3D gedruckt und handbemalt, aber Sie können die gesamte Karte selbst projizieren. Unendliche Verwendungsmöglichkeiten.“

Ich bin immer beeindruckt, wenn ich Leute sehe, die ein maßgeschneidertes Beleuchtungssetup für ihre Tabletop-Kampagnen verwenden, aber das ist etwas ganz Neues.Und wenn Sie den Platz dafür haben, scheint es etwas zu sein, das jeder für sein nächstes Abenteuer verwenden könnte.Es ist jedoch erwähnenswert, dass Versteeg ein Konzeptkünstler mit Fähigkeiten ist, die sich als nützlich erweisen müssen.Sie können seine Arbeit auf seiner überprüfenPersönliche Webseite(öffnet in neuem Tab).

Versteeg hat auch eine Reihe von Videos hochgeladen, die die Entstehung verschiedener Mars-Dioramen zeigen, darunter ein raffinierter Leuchtkasten-Lebensraum, den Sie sich unten ansehen können.

Wenn ich ihn nur dazu bringen könnte, für mich von Kanada zu GM zu fliegen.Das ist der Traum.In der Zwischenzeit werde ich sehen, wie einfach es wäre, einen Overhead-Projektor in meinem Spielbereich zu installieren.

Alle Kategorien: News