Sitemap

Schnelle Navigation

Ein Pokémon Scarlet and Violet-Trailer, der am Donnerstag debütierte, gab uns neue Gründe, uns auf die kommenden Spiele zu freuen.Du kannst mit deinen Pokémon picknicken!Sie können unappetitlich aussehende Sandwiches bauen (warum haben sie Kirschtomate auf Tomate gelegt?).

Der Trailer stellte auch die Entwicklung von Girafarig vor – Jahre nachdem das Pokémon vom Typ Hellseher in Generation II eingeführt wurde – in Form von Farigiraf, einem wirklich kopflastigen (kostenlosen) Design.In dieser Entwicklung wird das niedliche Giraffen-Pokémon zu einem Nachtschreck, da sein Schwanz wie ein Helm über seinem Gesicht getragen wird, in einer Art Venom-Symbionten-Look.Es ist die Uno-Umkehrkarte von Pokémon.

„Der Kopf ihres Hauptkörpers und die Köpfe ihres Schwanzes sind eins geworden“, heißt es in Farigirafs offizieller Beschreibung, die uns daran erinnert, dass diese jetzt furchteinflößende Giraffe zwei Gehirne hat. „Beide Gehirne von Farigiraf sind durch dicke Nerven miteinander verbunden, was seine psychische Energie erhöht.“Ist das das Letzte, was du sehen möchtest, bevor du stirbst?

Ich habe ein paar Fragen.Warum frisst sein Schwanz sein Gesicht?Und warum hat es Zähne?(Nein, beantworte das nicht.) Es sieht sehr danach aus, als würde man einen Chain Chomp als Astronautenhelm tragen.Oder wie einer von diesen:

Die Antennen sehen sehr nach Füßen aus, und Fans haben ihre eigenen Fragen darüber gestellt, wie diese verwendet werden könnten.

Ganz zu schweigen davon, dass Farigiraf viel größer ist als sein Vorgänger.Satte 10’6’’, um genau zu sein. (Scheint ein guter Zeitpunkt für dieses Pokémon zu sein, sein Dating-App-Profil zu aktualisieren.) Es ist schwierig, eine genaue Messung für Girafarig zu finden, aber Bulbapedia schätzt es auf bescheidene 4’11’.Der Körper geht ungefähr von Pony zu Giraffe – also denke ich, dass die Höhe in Hals und Beinen liegt.

Es ist ein Designschema, von dem ich sicher bin, dass Wiglett – der neue Paldean-Gartenaal, der nicht mit Diglett verwandt ist, aber sicher wie Diglett aussieht – es zu schätzen weiß.Wiglett ist im Wesentlichen nur Hals.Und obwohl seine Höhe nur knapp vier Fuß beträgt, ist Wigletts wahre Länge unbekannt und möglicherweise nicht erkennbar.

Dieses Girafarig ist nur eines von vielen neuen, aufregenden und geradezu ursprünglichen Pokémon von Paldea.Es gibt Smoliv, Lechonk, Pawmi, Grafaiai, Fidough, Paldean Wooper, Cetitan, Cyclizar und natürlich Wiglett – zusammen mit den Neulingen Sprigatito, Fuecoco und Quaxly und den legendären Pokémon Koraidon und Miraidon im Motorrad-Look.Was für eine Zeit, um sie alle zu fangen.

Alle Kategorien: News