Sitemap

Schnelle Navigation

HBO Max hat ihre geplante Constantine TV-Neustartserie sowie ihre Live-Action-Serie für die DC-Figur Madame X abgesagt.

Die Nachricht kommt kurz nachdem Warner Bros. angekündigt hat, dass Keanu Reeves als John Constantine für eine längst überfällige Fortsetzung zurückkehren wird.Der Neustart von Constantine TV wurde erstmals im Jahr 2021 angekündigt, als J.J.Abrams produziert unter seinem Banner Bad Robot.Die Show soll einen dunklen Ton gehabt haben, mit einer vielfältigen Hauptrolle, die den Titelhelden spielt.Guy Bolton sollte das Drehbuch schreiben, wobei ein Drehbuch Berichten zufolge zum Zeitpunkt der Ankündigung bereits fertig war.

HBO Max hat auch Madame X aus der Produktion genommen, eine neue Serie der Filmemacherin Angela Robinson, die sich auf die DC-Comicfigur Madame Xanadu konzentrieren sollte.Bad Robot sollte auch produzieren.

JJAbrams produziert den neuen Constantine-Spielfilm unter Bad Robot, also ist es möglich, dass er ein Projekt gegen ein anderes eingetauscht hat – und dass wir die TV-Show schließlich sehen könnten, vielleicht sogar mit Reeves.

Robinson arbeitet derzeit an der Adaption des LGBTQ+-Graphic Novels „Strangers in Paradise“ für die große Leinwand und führt Regie bei einem Remake des erotischen Horrorfilms „The Hunger“ aus dem Jahr 1983 – mit Susan Sarandon, Catherine Deneuve und David Bowie.

HBO Max war in den Nachrichten wegen mehrerer kürzlicher Absagen, insbesondere des fast fertiggestellten Batgirl-Films.Laut Variety sind sowohl Warner Bros.Television und Bad Robot „bleiben bei beiden Projekten extrem hoch“ und erwarten, „für beide ein neues Zuhause zu finden“.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Liste der besten Fernsehsendungen aller Zeiten.

Alle Kategorien: Sonstige